Seit mehr als zwei Jahren beschäftige ich mich mit Aufklärungsbüchern für Kinder und Jugendliche. Es gibt einige qualitativ hochwertige Bücher im Bereich der Sexuellen Bildung – dennoch hatte ich meistens etwas auszusetzen. Wieso also nicht selbst ein Kinderbuch schreiben? Gesagt, getan! Deshalb freut es mich sehr, dass das Vorlesebuch, das ich gemeinsam mit Verena Tschemernjak von Toni Books geschrieben habe, im November 2021 erschienen ist. Hier kannst du das Buch bestellen!
„Erbsenklein Melonengroß“ ist ein gendersensibles Vorlesebuch rund um Familie und Geburt und befasst sich mit der Frage aller Fragen:
„Wie kommt eigentlich das Baby in den Bauch?“
Kaum eine Kinderfrage verunsichert Erwachsene mehr als diese. In Erbsenklein Melonengroß begleiten kleine und große Leser:innen ab vier Jahren das Kind Toni dabei, der Frage auf den Grund zu gehen. Geschlechtssensibel und unaufgeregt erzählt das Kinderbuch die Geschichte von Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt so, dass sich alle Familien darin wiederfinden.
Tonis Eltern erwarten Nachwuchs. Grund genug für das aufgeweckte Kind, alles ganz genau wissen zu wollen: Wie groß ist das Baby? Wie kommt das Baby in den Bauch? Was machen Menschen, wenn sie biologisch keine Kinder bekommen können? Wie ist Tonis Freund in seine Familie gekommen? Und wie kann Toni schon jetzt mit dem Geschwisterchen spielen?